• Was man beim Abschluss einer Rechtsschutzversicherung beachten sollte

    MySecur® | Bei Streitigkeiten auf der sicheren Seite

  • Die Vergleichsrechner Sicherheit

    So wenig kostet Ihr Versicherungs-Schutz

  • Kontaktformular

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

Business
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

VergleichsrechnerWas man beim Abschluss einer
Rechtsschutzversicherung beachten sollte



Der Versicherungsnehmer sollte seinen persönlichen Bedarf überprüfen und überlegen, welchen Risiken er ausgesetzt ist. Fachkundige Berater informieren darüber, welche Rechtsschutzpakete welche Risiken abdecken. Wer zum Beispiel viel mit dem Auto unterwegs ist, vor allem auch im Ausland, sollte nicht auf den Verkehrs-Rechtsschutz verzichten. Nützlich ist etwa auch der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung für Eigentümer und Mieter von Wohnungen und Grundstücken.

Die Rechtsschutzversicherung hilft in den meisten Rechtsfällen des täglichen Lebens. Allerdings gibt es Ausschlüsse: So sind zum Beispiel Verfahren wegen vorsätzlicher Straftaten, etwa Beleidigung, Diebstahl oder Betrug nicht versichert. Vom Versicherungsschutz sind außerdem alle Streitigkeiten vor internationalen Gerichtshöfen, Insolvenzverfahren gegenüber Versicherten, Streitigkeiten in unmittelbarem Zusammenhang mit der Errichtung oder dem genehmigungspflichtigen Umbau eines Gebäudes sowie - bei den meisten Angeboten - auch das Familien- und Erbrecht (mit Ausnahme vom Beratungs-Rechtsschutz) ausgeschlossen. Die Versicherung tritt auch dann nicht ein, wenn es um Spiel- oder Wettverträge geht.

Es wird ebenfalls kein Versicherungsschutz für solche Fälle gewährt, die sich vor dem Versicherungsbeginn angebahnt haben.


    Auf das richtige Rechtsgebiet kommt es an

    Dabei liegt der Unterschied zwischen Recht haben und vor einem Gericht tatsächlich Recht bekommen oft in den Händen eines fähigen Fachanwalts. Doch diese sind oft teuer und bei längeren Rechtsstreitigkeiten kaum aus eigener Tasche zu bezahlen.

    Aus diesem Grund haben sich etwa 20 Millionen Deutsche im Falle eines gerichtlichen Streits für die Absicherung durch eine Rechtsschutzversicherung entschieden. Doch einen umfassenden Rechtsschutz gegen jede etwaige Klage gibt es leider nicht.

    Bezüglich der abgedeckten Leistungen unterscheiden sich die Rechtsschutzversicherungen nämlich teilweise in hohem Maße. Wie bei Policen in jedem Lebensbereich, gibt es auch in Bezug auf den Leistungsumfang im Bereich der Rechtsschutzversicherung teilweise starke Qualitätsunterschiede.

    Zuallererst sollte man beachten, dass eine solche Versicherung grundsätzlich nicht einen Rechtsstreit abdeckt, bei welchem man offensichtlich vorsätzlich, also schuldhaft gehandelt hat.

    Zudem sollte man beachten, dass wenn man sich für den Rechtsschutz einer Assekuranz entscheidet, dieser niemals universell gilt. Der Kunde muss sich also vorher überlegen, in welchem Rechtsgebiet er besonders klagegefährdet ist.

    Sollte man zum Beispiel beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs sein, lohnt sich etwa eine Absicherung im Verkehrsrecht. Die Absicherung kann nämlich in den meisten Fällen jeweils immer nur für einzelne Rechtsgebiete abgeschlossen werden.

    Neben der Buchung dieser einzelnen Rechtsgebiete lassen sich aber auch Pakete buchen, welche einen breiter gefächerten Rechtsschutz gewähren. Zu beachten ist, dass diese Pakete im Gros oft nur teils exotisch Rechtsgebiete abdecken und versichern. Selbst die „Rundum-sorglos-Pakete“ bieten nur einen Rechtsschutz in einigen Rechtsgebieten. Eine Absicherung gegen Streitigkeiten im Mietrecht muss zum Beispiel bei so gut wie jeder Assekuranz zusätzlich gebucht und entlohnt werden.

    Im Bereich des Leistungsumfangs lässt sich also sagen, dass man ganz genau darauf achten sollte, welche juristischen Bereiche möglicher Rechtsstreitigkeiten von der Versicherung abgedeckt werden und welche nicht.



    Information
    | Leistungen | Prämien | Download

    • Business All-Inklusive

      MySecur® | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

    Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

    Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

    Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

    • BerufsunfähigkeitsVorsorge

      MySecur® | Das moderne Berufsunfähigkeitskonzept ohne Wenn und Aber

    Aktuell
    Ratgeber
    Vergleich
    Beratung
    Kontakt
    • Die Risiken für Apotheken sind kalkulierbar

      ApoSecur® | Rundum-Schutz speziell für Apotheken

    Beratungskonzept

    Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
    Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
    Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoSecur
    MyLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
    MyBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
    MyPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
    MyTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

    Business All-Inklusive: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
    Business Modular: Risiken so individuell wie möglich absichern
    Business Rechtschutz: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
    Business Verdienstausfall: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
    Business Kfz-Flotten-Versicherung: Die beste Kfz-Versicherung der Zukunft



    Sicher in die Zukunft – www.mysecur.de

    Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner