Business
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Ein fehlerhaftes Update der Cybersicherheitsfirma CrowdStrike hat am Freitag, den 19. Juli 2024, weltweit massive IT-Ausfälle verursacht. Besonders hart getroffen wurden Apotheken, die das Warenwirtschaftsprogramm WinApo nutzen. Diese IT-Panne führte zu erheblichen Umsatzverlusten und wirft nun die Frage auf, ob diese Verluste durch Versicherungen gedeckt sind oder ob Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können. Währenddessen treibt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) seine Reform der Notfallversorgung voran. Integrierte Notfallzentren (INZ) an ausgewählten Krankenhäusern sollen die bisherige Rolle der Apotheken in der Notfallversorgung reduzieren. Diese Zentren kombinieren Notaufnahmen und Notdienstpraxen, um Patienten direkt vor Ort zu versorgen.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Ein fehlerhaftes Update der Cybersicherheitsfirma CrowdStrike führte weltweit zu IT-Ausfällen, die Apotheken wie WinApo nutzende Betriebe hart trafen und erhebliche Umsatzverluste verursachten. Der Vorfall wirft Fragen zur Versicherungsdeckung und Schadenersatzansprüchen auf. Parallel treibt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach eine Reform des Notfallsystems voran, die Apotheken eine geringere Rolle zuteilt und integrierte Notfallzentren in Krankenhäusern etabliert. Währenddessen kämpfen Thüringer Apotheken mit einem Rentneransturm und einem Rückgang der Apothekenanzahl. DAK-Gesundheit meldet Rekordschäden durch Abrechnungsbetrug, während die neue Plattform "Combi Direct" ab Oktober Apotheken die Abrechnung erleichtern soll. Kritiker warnen vor Zwei-Klassen-Medizin durch geplante Apothekenreformen und Apotheken kämpfen mit Fachkräftemangel, wie das Beispiel der Burg-Apotheke in Hessen zeigt. Kanzler Olaf Scholz schließt Leistungskürzungen im Gesundheitswesen aus, und die Mohren-Apotheke in Nürnberg versteigert ihr Inventar. Bundestagsabgeordnete Serap Güler fordert schnelle Lösungen für E-Rezept-Probleme, während der Ärzteverband gegen Impfungen und Schnelltests in Apotheken plädiert. Der Christopher Street Day in Köln wird mit prominenter Unterstützung gefeiert.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Deutschland droht eine Gesundheitskrise. Überfüllte Krankenhäuser und lange Wartezeiten, die einst vor allem in der Türkei zu beobachten waren, sind nun auch in deutschen Kliniken Realität. Eine Apothekerin berichtete von stundenlangen Wartezeiten für eine kurze Konsultation während ihres Aufenthalts in einem türkischen Krankenhaus​ (MedConWeb)​​ (www.t-online.de)​. Ähnliche Szenarien zeichnen sich in Deutschland ab, wo Patienten zunehmend über lange Wartezeiten klagen und sich oft nur wenige Minuten bei einem Arzt befinden.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

In Deutschland drohen Zustände wie in der Türkei: Lange Wartezeiten und überfüllte Krankenhäuser könnten zur Realität werden. Eine Apothekerin berichtet von stundenlangem Warten für eine kurze Konsultation. Gleichzeitig sorgt die Apothekerkammer Westfalen-Lippe mit Wahlunregelmäßigkeiten für Aufsehen, was zu einer Dienstaufsichtsbeschwerde führte. Basels 24/7-Notfallapotheke könnte als Modell für deutsche Notfallreformen dienen, während PTA "Light-Apotheken" ohne approbiertes Personal ablehnen. Neue Regelungen sollen Lieferengpässe bei Kinderarzneimitteln abfedern. Zudem erleidet die DAK-Gesundheit Millionenverluste durch Abrechnungsbetrug, und die Einführung der Doppelimpfung gegen RSV und Grippe für über 60-Jährige wird erleichtert. Bleiben Sie informiert mit den neuesten Entwicklungen in der Apotheken- und Gesundheitslandschaft!
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Arbeitgebers und der Mitarbeiterbindung. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie „Global Benefits Attitudes 2024“ von Willis Towers Watson (WTW). Knapp ein Drittel der Beschäftigten in Deutschland gibt an, dass die bAV ein wesentlicher Faktor bei der Wahl ihres aktuellen Arbeitgebers war. Fast die Hälfte der Befragten sieht sie als entscheidenden Grund, beim derzeitigen Arbeitgeber zu bleiben.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Eine aktuelle Metaanalyse zeigt, dass regelmäßige Blutdruckkontrollen durch Apotheken die effektivste Maßnahme zur Senkung des Blutdrucks bei Hypertonie-Patienten sind. Diese Untersuchung, die im Fachjournal „Circulation: Cardiovascular Quality and Outcomes“ veröffentlicht wurde, wertete Daten von 90.474 Patienten aus hundert wissenschaftlichen Artikeln aus. Die Ergebnisse belegen, dass Interventionen durch Apotheker den systolischen Blutdruck um durchschnittlich 7,3 mmHg und den diastolischen Blutdruck um 3,9 mmHg senkten. Im Vergleich dazu erzielten Community Health Workers eine Senkung von 7,1 mmHg (systolisch) und 3,7 mmHg (diastolisch), während Gesundheitscoaches eine Reduktion des systolischen Blutdrucks um 5,2 mmHg erreichten. Interventionen durch gemischte Teams führten zu einer Senkung um 4,2 mmHg (systolisch), Pflegekräfte verzeichneten eine Reduktion um 3,0 mmHg und Allgemeinmediziner um 2,4 mmHg.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Die aktuelle Situation in der Apothekenbranche in Deutschland ist von Unsicherheit geprägt. Ein Entwurf des Apothekenreformgesetzes (ApoRG) führt zu hitzigen Debatten und weitreichenden Befürchtungen. Ulrich Laut, Hauptgeschäftsführer der Landesapothekerkammer Hessen, warnt davor, dass das Fremdbesitzverbot für Apotheken faktisch aufgehoben werden könnte, obwohl Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) mehrfach betont hat, daran festhalten zu wollen. Seit Jahresbeginn mussten bereits 283 Apotheken schließen, wodurch die Gesamtzahl auf 17.288 gesunken ist. Besonders besorgniserregend ist, dass keiner der 17 Kammerbezirke einen Zuwachs verzeichnen konnte.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach plant eine tiefgreifende Reform im Apothekenwesen, die es Apotheken ermöglichen soll, ohne die Anwesenheit eines approbierten Apothekers zu operieren. Diese Entscheidung hat eine kontroverse Debatte entfacht, insbesondere hinsichtlich der Haftungsfrage im Falle von Behandlungsfehlern oder Medikamentenmissbrauch. Während die Reform von einigen als notwendiger Schritt zur Modernisierung und Entlastung der Apotheken gesehen wird, lehnen viele Apothekerverbände und pharmazeutisch-technische Assistenten (PTAs) die Idee vehement ab. Sie betonen die unerlässliche Rolle des Apothekers in der Beratung und Kontrolle.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

In der Apothekenbranche bahnen sich bedeutende Veränderungen an. Eine neue Allrisk-Versicherung bietet ab sofort umfassenden Schutz für Apotheken gegen eine Vielzahl von Risiken, einschließlich Diebstahl, Naturkatastrophen und Betriebsunterbrechungen. Dies stellt einen wichtigen Schritt zur Erhöhung der Sicherheit in der Branche dar.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Erfahren Sie von den neuesten Entwicklungen in der Apothekenbranche: Eine neue Allrisk-Versicherung bietet umfassenden Schutz gegen verschiedene Risiken, während Proteste gegen das Apothekenreformgesetz an Intensität zunehmen. Die Umgestaltung der Gematik zur Digitalagentur für Gesundheit soll die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben. Ab Juli 2024 sorgt ein neuer Vertrag für verbesserte Vergütung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken. Zudem plant Bundesgesundheitsminister Lauterbach Maßnahmen zur Unterstützung der Landapotheken. Fortschritte bei der sublingualen Insulin-Formulierung und der Einsatz von Apothekeninterventionen zur effektiven Blutdrucksenkung zeigen vielversprechende Entwicklungen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach plant eine Reform, die Apotheken erlaubt, ohne anwesenden Apotheker zu operieren – doch wer haftet? Pflegeleistungen im häuslichen Bereich werden nicht bei Berufsunfähigkeit berücksichtigt, während die betriebliche Altersversorgung entscheidend bei der Arbeitgeberwahl ist. Galenica stärkt seine Partnerschaft mit Redcare und PTAs wollen mehr Verantwortung, lehnen jedoch Apotheken ohne approbierte Apotheker ab. Ein Crowdstrike-Update verursachte weltweite Ausfälle. Trotz neuer Regelungen zur Cannabisverordnung bleibt die Angst vor Regressen bestehen. Proteste gegen die Apothekenreform werden unterstützt, während Weleda eine Apothekenoffensive startet. Apothekenverbände mobilisieren zu Großdemonstrationen, da die Schließungswelle anhält. Pharmatechnik erweitert seine Geschäftsführung und Innovationen wie ein neues Hydrogel-Implantat und eine kortisonfreie Therapieoption für atopische Dermatitis bieten neue Hoffnung.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Der Entwurf des Apothekenreformgesetzes (ApoRG) sorgt für hitzige Debatten. Ulrich Laut, Hauptgeschäftsführer der Landesapothekerkammer Hessen, warnt, dass das Fremdbesitzverbot für Apotheken faktisch aufgehoben werden könnte, obwohl Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) mehrfach betont hat, daran festhalten zu wollen. Die aktuelle Entwicklung ist besorgniserregend: Seit Jahresbeginn mussten 283 Apotheken schließen, was die Gesamtzahl auf nur noch 17.288 reduziert. Besonders alarmierend ist, dass keiner der 17 Kammerbezirke einen Zuwachs verzeichnen konnte. Experten befürchten, dass diese Reform die Tür für große Konzerne öffnet und das Apothekensterben weiter beschleunigt. Parallel dazu verschärft der Kabinettsentwurf zur Notfallreform die Regeln für Versorgungsapotheken, um die Medikamentenversorgung in Notfällen zu optimieren. Diese Veränderungen könnten die Landschaft der Apotheken in Deutschland nachhaltig verändern.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Die niederländische Versandapotheke DocMorris muss ein Ordnungsgeld von 50.000 Euro zahlen, da irreführende Preisangaben auf ihrer Website erneut beanstandet wurden. Gleichzeitig sorgte ein IT-Ausfall bei CGM Lauer für erhebliche Probleme in Apotheken, da die Software nicht gestartet werden konnte. Apotheken fordern nun bessere Unterstützung und Schadensersatz. Die Barmer Krankenkasse empfiehlt zudem, die Starterpackung Ortoton Forte auf Lager zu halten, um eine effiziente Versorgung bei Muskelverspannungen sicherzustellen. In Westfalen-Lippe finden Regionalkonferenzen zur Apothekenreform statt, und ab Juli 2024 profitieren Apothekenangestellte von kürzeren Arbeitszeiten und höheren Gehältern. Die 25. Internationale AIDS-Konferenz in München diskutiert Fortschritte und Herausforderungen im Kampf gegen HIV/AIDS. Angehörige von Krebspatienten erhalten wertvolle Ratschläge zur Unterstützung ihrer Lieben.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Die geplante Apothekenreform von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach verzögert sich überraschend, während das Softwareunternehmen Teamviewer Opfer eines massiven Cyberangriffs wurde. Stiftung Warentest deckt erhebliche Schwächen bei Indexpolicen auf, und Selbstständige können keine rückwirkende Anpassung des Krankengeldes verlangen. Apothekenangestellte erhalten eine Gehaltserhöhung von knapp sieben Prozent, und die IKK gesund plus verlängert ihren Verzicht auf Retaxationen bei Entlassrezepten. Privatversicherte können ab sofort E-Rezepte einlösen. Baden-Württemberg streicht die Zusatzbezeichnung "Homöopathie" aus der Weiterbildungsordnung, und Douglas trennt sich von seinem Apothekengeschäft. Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob BAföG-Sätze nicht unter dem Bürgergeld liegen dürfen. In Herne warnt die Apothekenlandschaft vor einer Verschärfung der Versorgungssicherheit, und die Gematik-COO wechselt zu Rise. Bisphosphonate sind nun off-label verordnungsfähig für Brustkrebspatientinnen, während Experten vor der Nutzung kombinierter oraler Kontrazeptiva bei Migräne mit Aura wegen eines erhöhten Schlaganfallrisikos warnen.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Ach, wie schön wäre es, wenn Gesetzesentwürfe so reibungslos durch das Kabinett und das Parlament gingen wie eine Bestellung bei der Apotheke um die Ecke. Doch manchmal steht zwischen uns und der ersehnten Reform nicht nur ein formeller Stempel, sondern auch ein gut verdienter Urlaub. So geschehen mit der heiß diskutierten Apothekenreform des Bundesgesundheitsministeriums. Eigentlich sollte sie schon längst beschlossen sein, aber das Justizministerium hatte noch nicht sein offizielles Okay gegeben. Und warum? Weil Justizminister Marco Buschmann gerade die Sonne genießt.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

In der heutigen Ausgabe werfen wir einen ausführlichen Blick auf die Die Apothekenlandschaft in Deutschland steht vor gravierenden Veränderungen. Minister Karl Lauterbachs geplante Reformen und die jüngsten Tarifverhandlungen haben innerhalb der Branche gemischte Reaktionen hervorgerufen. Während kleinere Apotheken durch Jahrzehnte der Fehlsteuerung und bürokratische Hürden an den Rand gedrängt werden, sorgen neue Gehaltstarifverträge für Widerstand und Angst vor einem zukünftigen Fachkräftemangel. Zudem verschärfen finanzielle Engpässe und hohe Vorfinanzierungskosten die Situation. Experten warnen vor einer Beschleunigung des Apothekensterbens und fordern dringend Reformen und Transparenz. Innovative Konzepte zur Neuausrichtung und Nutzung der Gesundheitsfonds-Reserve bieten jedoch Hoffnung. Trotz allem bleibt die Zukunft der Vor-Ort-Apotheken ungewiss, da der Widerstand gegen apothekerlose Apotheken wächst und die Vergütungsstrukturen neu verhandelt werden müssen.Geschehnisse im Gesundheitssektor Deutschlands.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Der jüngste Tarifabschluss in der Pharmaziebranche sorgt für Unmut und könnte gravierende Folgen für die Besetzung von Stellen in Offizinapotheken haben. Junge, leistungsbereite Pharmazeutisch-Technische Assistenten (PTAs) und Pharmazeuten zeigen wenig Interesse an einer Karriere in diesem Bereich, was die Zukunft der Apothekenlandschaft in Deutschland gefährden könnte.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

In den letzten Jahren hat sich die Lage für deutsche Apotheken dramatisch verschärft. Die Probleme, die bereits Ende der 1990er Jahre unter den Gesundheitsministern Andrea Schmidt (Grüne) und Ulla Schmidt (SPD) erkannt wurden, sind heute in ihrer vollen Tragweite sichtbar. Die Warnungen aus dieser Zeit, in denen Karl Lauterbach als politischer Akteur im Hintergrund agierte, sind nun Realität geworden.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Ein neuer Gehaltstarifvertrag für Apothekenmitarbeiter sorgt für Unmut in der Branche. Als Teil des Abkommens erhalten die Beschäftigten einen einmaligen Bonus von 100 Euro, gefolgt von einer Gehaltserhöhung von 3 Prozent, die jedoch erst ab 2026 wirksam wird. Diese Maßnahmen werden als „Zeichen des guten Willens“ bezeichnet. Dennoch gibt es Kritik von verschiedenen Seiten: Der Saarländische Verein hält den Vertrag für zu großzügig, während Vertreter aus Nordrhein befürchten, dass dies ein falsches Signal an die Politik senden könnte.
weiterlesen...

APOTHEKE | Medienspiegel & Presse |

Erleben Sie die facettenreichen Veränderungen in unserer Welt: Von der unerwarteten ästhetischen Nebenwirkung „Ozempic Face“ durch das populäre Abnehmmittel bis hin zur vorbeugenden Wirkung von Probiotika gegen Reisedurchfall. Im rechtlichen Bereich sorgen spezialisierte Rechtsschutzversicherungen für Apotheken für Schutz im komplexen Rechtsumfeld. Finanzielle Absicherung wird durch Risikolebensversicherungen und die Renaissance der Aktienanleihen neu beleuchtet, während dubiose Festgeldangebote Anleger in die Falle locken. Ein Bundesgerichtshof-Urteil setzt neue Maßstäbe bei Eigenbedarfskündigungen, und ein Gerichtsurteil stärkt die Rechte von Versicherten bei Observationsdaten. Selbstständige kämpfen im Ruhestand mit finanziellen Engpässen, während luxuriöse Immobilien in Deutschland weiterhin begehrt sind. Singapur setzt mit der Zulassung von 16 Insektenarten als Lebensmittel auf nachhaltige Ernährung, und das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet rund um die Uhr Unterstützung in 18 Sprachen. Neue Serviceangebote wie die Abholstation der Cyriakus Apotheke auf dem Parooka-Festival und die anhaltende Verantwortung der Frauen bei der Betreuung kranker Kinder zeigen weitere gesellschaftliche Trends. Tauchen Sie ein in eine detaillierte Analyse dieser Themen und bleiben Sie informiert über die wichtigsten Entwicklungen in Gesundheit, Finanzen und Gesellschaft.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 2228 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Business All-Inklusive

    MySecur® | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • BerufsunfähigkeitsVorsorge

    MySecur® | Das moderne Berufsunfähigkeitskonzept ohne Wenn und Aber

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die Risiken für Apotheken sind kalkulierbar

    ApoSecur® | Rundum-Schutz speziell für Apotheken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoSecur
MyLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
MyBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
MyPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
MyTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

Business All-Inklusive: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
Business Modular: Risiken so individuell wie möglich absichern
Business Rechtschutz: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
Business Verdienstausfall: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
Business Kfz-Flotten-Versicherung: Die beste Kfz-Versicherung der Zukunft



Sicher in die Zukunft – www.mysecur.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner